Die Compagnie


Foto: © Kasia Chmura-Cegiełkowska, Wolfram von Bodecker
Foto: © Kasia Chmura-Cegiełkowska

Wolfram von Bodecker (*1969,Schwerin)

Frühzeitig nahm er Unterricht bei professionellen Zauberkünstlern und tourte mit seinem eigenen magischen Programm. 1992 wechselt von Bodecker nach Frankreich und studiert drei Jahre an der „Ecole Internationale de Mimodrame de Paris, Marcel Marceau“. Das selten vergebene Diplom wird ihm 1995 überreicht.  Marcel Marceau engagiert ihn für seine Produktionen „Un soir à l'Eden“, „Der Mantel“ und „Le Chapeau Melon“. Welttourneen folgen.

Foto: © Kasia Chmura-Cegiełkowska, Alexander Neander 2014
Foto: © Kasia Chmura-Cegiełkowska

Alexander Neander (*1970, Paris)

Mit zwölf Jahren besuchte er erste Mimenkurse in     Stuttgart und genoss später Ausbildungen wie „Commedia dell'arte“ und „Schwarzes Theater“. Neander ist ebenfalls diplomierter Absolvent der „Ecole Internationale de Mimodrame de Paris, Marcel Marceau“.

Seit 1995 war er Mitglied der Compagnie Marcel Marceau und war Marceaus persönlicher Assistent auf dessen solistischen Welttourneen.


Lionel Ménard
Foto: © Kasia Chmura-Cegiełkowska

Lionel Ménard – Regie

„Im Mai 1968 war ich knapp einen Monat alt. Meine ersten Theaterstücke spielten sich zwischen den Zeilen meiner Schulhefte ab, ohne Worte, ohne Musik, nur  Bilder, die die Welt des Diktats von der Welt der Kalkulation trennten. Diese Zwischenräume waren Freiheit. Nicht zwingend für Geschichten, sondern Fenster zwischen 26 Fehlern im Diktat und dem "9x8=80". Vierzig Jahre später habe ich das Gefühl, daraus mein Metier gemacht zu haben.“

WEBSITE Lionel Ménard

Irene Fas Fita

Irene Fas Fita - Assistenz ( * 1983, Valencia)

Irene Fas Fita studierte an „ Die Etage“ in Berlin und an der „Scuela Dimitri“ in der Schweiz. Ihre Auftritte brachten sie bereits u.a. in die Türkei, China, Polen.

„Ich bin nicht alles, was ich erzähle und ich erzähle nicht alles, was ich bin.“

Seit 2012 ist Irene Fas Fita Mitglied der Cie Bodecker & Neander und wirkte u.a. in der Pulcinella Suite mit.

Dirk Gremser

Dirk Gremser - Beleuchter

Dass man am Anfang seines Berufslebens nie weiß wohin die Reise geht, zeigt Dirk Gremser. Nach seinem Studium der Forstwirtschaft und anschließender Arbeit im Grünen, zog es ihn 2001 hin zum Licht. Heute 15 Jahre später ist er mit verschiedenen Produktionen weltweit unterwegs. „We are the Champions“, das Orchesterprojekt „Queen-Classical“ tragen genauso seine Handschrift, wie auch die Auftritte von Bob Geldof, Tanita Tikaram, Barbara Dennerlein und Al di Meola, die er während ihrer Gastspiele bei den Dresdner Jazztagen,  im Zirkus Sarrasani  bzw. im Musik-Club Tante JU betreute. 1000 Jazz-Rock-Klassik-Konzerte später kreuzten sich die Wege des gebürtigen Dresdners mit den beiden Wahlberliner. Seit dieser Zeit kann es auch schon einmal vorkommen, dass Movinglights bei Bodecker & Neander zum Einsatz gelangen.                                       www.gremser.net

Paula Henke Technikerin

Paula Henke - Veranstaltungstechnikerin

1995 in Dresden geboren und in einer Künstlerfamilie aufgewachsen, begann sie im Alter von sieben Jahren die Bretter, die die Welt bedeuten, zu erkunden. 

Erst als Schauspielerin, dann als Regieassistentin, Regisseurin und schlussendlich als Veranstaltungs-technikerin. Bei Letzterem ist sie geblieben und gewachsen. Seither arbeitet sie als Allrounderin freischaffend für verschiedene Theater und freie Theatergruppen. Seit 2022 lebt sie in Berlin und arbeitet von dort aus in ganz Deutschland, dem nahen europäischen Umland, bis nach China.                                    www.theaterpaula.de

Lina Rohde

Lina Rohde (*1990, Hamburg) 

Ihr Weg zum Theater begann über den Tanz. In der Vorbereitung auf ihr angehendes Musikstudium im Fach Klarinette entdeckte sie im Jahr 2010 den Tango als Ausdrucksmittel und Inspirationsquelle. In den folgenden Jahren erarbeitete sie sich ein tiefes Verständnis und große Erfahrung in der Tango Szene - sowohl in Deutschland, als auch in Argentinien, der Geburtsstätte des Tangos. Durch die Leidenschaft zum Tanz und zur Bewegung fand sie zur ETAGE - eine Schule für darstellende Künste in Berlin. Dort begann sie das Studium des physischen Theaters / Mime und schloss dieses 2016 mit der Abschlussarbeit "Perpetuum Mobile" erfolgreich ab. Bereits während der Ausbildung sammelte sie Bühnenerfahrung mit diversen Projekten und Theater Compagnien.

Website von Lina Rohde

David Scholz, Techniker

David Scholz– Beleuchtung

David zog es im September 2017 in die Schaubude Berlin, um dort mit dem Team um Jens Angermann und Werner Wallner zum Veranstaltungstechniker ausgebildet zu werden. In der Zeit vor Ort wirkte er bei der technischen Umsetzung des Figuren- und Objekttheaters mit. Ein jährliches Highlight war dabei der Aufbau von Inszenierungen zum internationalen Festival „Theater der Dinge“. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und trotz des Ausbruchs der Pandemie Anfang 2020 war es ihm gelungen als Freelancer zu arbeiten und in die Inszenierungen der Compagnie Bodecker & Neander eingearbeitet zu werden. Seit Oktober 2020 unterstützt er die Compagnie mit seinem Wissen um Ton- und Lichttechnik und konnte im Mai 2021 die Premiere des Stückes „Meine Güte“ realisieren.

Werner Wallner, Techniker

Werner Wallner – Beleuchtung

was born in 1967 in Schladming, Austria. After finishing his studies in Photography and working several years in the arts in Graz, Austria, Werner came into contact with TAO! Theater on Ortweinplatz and his desire to do theatre was born. He has worked as a freelancing Set and Lighting Designer since 1995. From 1998 – 2006, Werner was the Technical Director for La Strada - International Festival of Street Art and Puppet Theatre in Graz. Since 2000, he has lived in Berlin and has worked as a Technician, Set Designer and/or Lighting Designer for numerous theatre companies, including Familie Flöz (“Ristorante Immortale”), Cie. Bodecker & Neander, Kaufmann & Co, Theater Strahl and the youth theatre company Departure.



hit counter for website

ZUSCHAUERDIENST

 

Kontakt

 

Newsletter

 

Gästebuch

 

Fotographer

 

Spende Geld

 

REFERENZEN

 

Credential

 

Theater

 

Orchester

 

Festivalsals

 

Firmen

 

Organisationen

 

PRESSE

 

Presselink

 

Musik hören

 

Weltkarte

 

SOCIAL MEDIA

 

Facebook

 

Instagram

 

Vimeo

 

Youtube

 

Dailymotion

 

 

RECHTLICHE INFORMATIONEN

 

Datenschutz

 

Impressum

 

Bildrechte