ANMELDUNG ab jetzt bei: Juliane Nowotzin unter: Tel. 0179 2996561 oder julela(ät)web.de

Nun schon im vierten Jahr in Folge geben die beiden Mimen einen Intensiv-Workshop über sechs Tage, der Menschen aus verschiedensten Bereichen und auch internationaler Herkunft nach Leipzig zieht. 
Alexander Neander und Wolfram von Bodecker besuchten die „Ecole Internationale de Mimodrame de Paris, Marcel Marceau“ und spielten mit Marcel Marceau und dessen Compagnie weltweit in den großen Theatern. 
In ihrem Unterricht erwarten uns z.B. die Vermittlung typischer Bewegungsfolgen und marceauscher Konventionen. Etüden und Spiele schärfen Sinne und Motorik. Aus Improvisationen entstehen wohlkomponierte, komische, oft poetische Szenen... Wolfram von Bodecker und Alexander Neander geben dabei der Kreativität aller Teilnehmer aufmerksam und sensibel geeignete Rahmen und Impulse. Das melodramatische Spiel sowie die Komik sind darüber hinaus Teil des Unterrichts.
Eingeladen zu sechs Tagen reiner Spielfreude sind alle Interessierten des Bewegungstheaters, Schauspielende, Singende, Musizierende und alle Neugierigen, die ihre spielerische Ausdruckskraft erweitern möchten.
Seit 20 Jahren begeistern  BODECKER&NEANDER mit ihrer Leidenschaft und Virtuosität internationales Publikum. Gemeinsam mit ihrem Regisseur Lionel Ménard halten sie die seltene Kunst der Pantomime lebendig und verbinden sie mit dem Objekttheater, dem theatre noir, dem Film und der Musik.
Workshop 6.-11. April 2019, 10-16 Uhr
Tanzsalon Leipzig, Holbeinstraße 29
Der Workshop kostet 330,- Euro

 

Workshop vom 6. bis 11. April 2019 von

10 Uhr bis 16 Uhr. Der Workshop kostet 330,- €

Ausführungsort: Tanzsalon Leipzig, Holbeinstraße 29

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

ANMELDUNG bei Juliane Nowotzin unter:

 

Tel. 0179 2996561 oder julela@web.de

 

 

Two of the closest co-worker of Marcel Marceau will teach during this workshop the spirit, the dramaturgy and the technique of the greatest pantomime. Beginners interested in movement theater as well as advanced actors and singers will learn during two weeks how to develop their scenic expressiveness. The improvisation on preset topics and the group work on individual ideas will lead to the creation of a set of performances which will be played at the end of the workshop in front of a knowledgeable audience.

 

The workshop will be led by Wolfram von Bodecker and Alexander Neander, mime actors.

 

For participation please contact Juliane Nowotzin: Tel. +49 179 2996561 or send a mail to: julela@web.de






hit counter for website